Autor: rudolf

About rudolf

    Nach § 8 des Niedersächsischen Bestattungsgesetzes haben nahe Angehörige des Verstorbenen für die Bestattung zu sorgen und zwar in erster Linie der Ehegatte. Dies gilt auch dann, wenn die Ehe zerrüttet ist und bereits die Scheidung beantragt ist. So hat der BGH in einem Urteil vom 17. November 2011 entschieden. Die getrennt lebende Ehefrau wurde […]Weiter lesen »

    Ab dem 01.01.2012 wird in Deutschland das Zentrale Testamentsregister bei der Bundesnotarkammer geführt. In dem Register werden alle in amtlicher Verwahrung befindlichen erbfolgerelevanten Urkunden (Testamente usw.) erfasst. Dies dient dem sicheren Auffinden solcher Urkunden im Erbfall. Nicht registriert werden privatschriftliche Testamente, die nicht beim Amtsgericht hinterlegt sind. Die Registrierung im Zentralen Testamentsregister erfolgt sowohl im […]Weiter lesen »

    Das Immobilienrecht beinhaltet die rechtlichen Grundlagen und Rechtsbeziehungen zu allen Vorgängen betreffend Grundstückserwerb (entgeltlich oder unentgeltlich) und zwar sowohl hinsichtlich von Liegenschaften wie auch Gebäudegrundstücken, Begründung und Erwerb von Wohnungseigentum, Wohnungseigentümergemeinschaft oder Wohnungseigentümerrecht, sowie die Rechtsbeziehungen dinglicher Art in Bezug auf Eintragung von Belastungen von Grundstücken oder Rechten an Grundstücken. Neben den privatrechtlichen Vorschriften wie […]Weiter lesen »